Gender

Gender

Ziele, die wir erreichen wollen

  • Wir wollen die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Jungen und Mädchen in unserem Unterricht und im Tagesablauf (auch OGS) berücksichtigen.
  • Wir wollen bei der Unterrichtsplanung beachten, dass unterschiedliche Interessen, Sichtweisen und Lernwege von Mädchen und Jungen sich auf den Erwerb von Wissen und Kompetenzen auswirken können.

Vereinbarungen, die wir getroffen haben

  • Kinderbücher sowohl zu Jungen- als auch zu Mädchenthemen (Inhalte und Textsorten)
  • Einsatz von Sachbüchern
  • Antolin: Lesen in Verbindung mit Medien (Jungen- und Mädchenförderung)
  • arbeitsteilige Gruppenarbeit im Sachunterricht (freie Wahl der Themen)
  • Mathematik: Bezug zu anderen Fächern, auf Alltagssituationen bezogen (Mädchenförderung)
  • Bewegungspause mit verschiedenen Spielgeräten
  • Bewegungskonzept + Erziehungskonzept + Unterrichtsreihen im Arbeitsplan (Gefühle...)
  • Projektwochen (Angebote auch an Jungen orientiert)
  • Wahl der Themen im Sportunterricht
  • Geschlechterparität in Mitwirkungsgremien
  • Streitschlichterprogramm (Schulkultur)
  • AG-Angebote (auch OGS) sind auf Jungen- und Mädchenwünsche abgestimmt
  • Väter fahren mit auf Klassenfahrt

Zurück