Spende für Zogoree, LOT und Willicher Tafel

Druck

GGS Wekeln spendet Geld für Zogoree und Süßigkeiten an die Initiative LOT und die Willicher Tafel

 

Es ist schon langjährige Tradition, dass während der Martinszeit auch die Kinder und Eltern der Grundschule Wekeln teilen.

Wie in jedem Jahr ging wieder die Hälfte des Erlöses aus Fackelausstellung und Martinsumtrunk an den Förderverein Willich-Zogoree. Aus diesem Grund besuchte Marliese Grips-Selders kurz vor den Weihnachtsferien die Schule, um einen Scheck über 556,97 Euro entgegenzunehmen.

Doch auch die Kinder teilten fleißig. Große Kisten voller Süßigkeiten stapelten sich im Lehrerzimmer und wurden dann zur Hälfte zur Willicher Tafel und zur anderen Hälfte zur Initiative LOT gebracht. Frau Rieve gab direkt den Kindern eine Runde aus, die sich über die leckeren Sachen sehr freuten.

 

 

 

Zurück