Die Kulturstrolche am 20. März 2019

Thema: Wir malen wie Vincent van Gogh

Heute waren wir Kulturstrolche. Wir haben ein wunderschönes Sonnenblumenbild gemalt wie Vincent van Gogh. Die Künsterin Alexandra hat uns gezeigt, wie es geht. Erst haben wir den Hintergrund mit gelb und orange gemacht. Auf einmal hat es gegongt. Dann gingen wir alle in die Pause. In der Zeit hat Alexandra die Vase gemalt. Danach haben wir das Braun in die Sonnenblume gemalt. Jetzt haben wir die grünen Babyblüten gemalt. Wir malen jetzt die gelben großen Blätter. Dann müssen sie trocknen.

Jetzt sind wir richtige Kulturstrolche!

                                                    

          

Karneval 2019

Auch in diesem Jahr hatten wir viel Spaß bei der Karnevalfeier in unserer Bienenklasse:-)

                           

  

Frau Grips zu Besuch

Frau Grips in der Schule

Frau Grips war bei uns in der Schule. Sie hat über arme Menschen in Zogoree und Burkina Faso gesprochen und das war toll. Die Kinder in Zogoree müssen mithelfen bei der Arbeit. Sie können nicht wie wir spielen. Den Menschen in Burkina Faso geht es nicht so gut. Sie sind so arm, dass sie nur kleine Brunnen bauen können. Deshalb fallen Menschen oder Tiere in die Brunnen.

Frau Grips war schon viele Male in Afrika in dem Land Burkina Faso und in der Stadt Zogoree. Sie hat uns Fotos gezeigt und erzählt, wie das Leben in Zogoree ist. Dinge hat uns Frau Grips auch mitgebracht. Da werden Flip Flops aus alte Autoreifen gemacht und die Kinder schlafen zu dritt auf einer Strohmatte, dicht an dicht gequetscht schlafen sie da. Am allerschönsten fand ich das Bild vom Sonnenuntergang. Ich fand es spannend, etwas über das Leben in Zogoree zu erfahren.

Frau Grips hat uns erzählt, dass die Kinder in Burkina Faso auf Matten oder Teppichen schlafen. In Zogoree, also eine Stadt in Burkina Faso, sind die Kinder sehr hilfsbereit und helfen bei der Arbeit. In den Jahren hat sich einiges verändert, weil Willich geholfen hat.

Mir und den anderen Kindern tat es sehr leid. Es war aber auch sehr spannend. Die Menschen dort brauchen uns.

Frau Grips hat uns erzählt, dass es in Zogoree viele arme Menschen gibt. Sie hat uns sogar auch erzählt, dass in Zogoree viele Ziegen rumlaufen. Sie hat uns einen Schmied gezeigt. In Zogoree werden Flip Flops aus Autoreifen gemacht.